Gedanken für eine wärmere Welt – Oya 38

Ein falsches Wort ist im Umlauf: »Flüchtlingskrise«. Schmecken wir mal andere Vorwörter, die Menschen in prekärer Lage bezeichnen: Armenkrise, Altenkrise, Analphabetenkrise – nicht wahr, da stimmt etwas nicht: Nicht die Armen lösen die Krise aus, sondern unser kapitalistisches System, das über 12 Millionen Menschen in Deutschland weniger als 60 Prozent […]

Jeder möchte der letzte sein, der das Spiel verliert

Johannes Heimrath sprach mit Mathis Wackernagel, dem Gründer und Präsidenten des »Global Footprint Network«, über die Herausforderung, die Begrenztheit der irdischen Ressourcen zu begreifen. Johannes Heimrath: Mathis, viele Diskussionen über den Rebound-Effekt vermitteln mir den Eindruck, dass die Forschergemeinde in folgenden Tenor einstimmt: Wenn wir so gut wie möglich aufpassen […]

Gedanken für eine wärmere Welt – Oya 12

Wieder ein Klimagipfel, wieder dasselbe Lied. Wieder sang einer anders: ­Pablo Solón Romero, bis jüngst Boliviens UN-Botschafter, davor Handelsattaché, ­Sekretär der Union Südamerikanischer Nationen. Außerdem Initiator des alternativen Klimagipfels 2010. Mit Respekt übersetze ich sein Klagelied: »Nach neun Verhandlungstagen ist klar: Dieser Film ist ein alter Hut! Der dritte Aufguss […]

Gedanken für eine wärmere Welt – Oya 9

Hätte der Mensch einen Schnabel, und wären seine vorderen Gliedmaßen gefiederte Flügel, wäre er zwar noch immer kein Engel, aber er wäre heute garantiert in einer anderen Lage. Allein die bereits zu Saurierzeiten zusammengewachsenen drei Fingerstrahlen hätten wohl kaum zur Entwicklung der ­Motorsäge geführt, womöglich nicht einmal zur Herstellung der […]

Gedanken für eine wärmere Welt – Oya 4

»Schock für die Wissenschaft: Trockenheit bewirkt Abnahme des Pflanzenwachstums in einem Jahrzehnt – Negative Rückkopplung könnte Biotreibstoff-Pläne unterlaufen«. So betitelt der hoch angesehene Blog Climateprogress.org am 19. August einen Bericht über die jüngste Klimastudie. Wie das? Hat man uns nicht erzählt, dass die Klimaerwärmung durch den höheren Kohlendioxidgehalt in der […]

Gedanken zu einer wärmeren Welt – Oya 1

Wäre es nach mir gegangen, hätte die neue Oya jetzt den Untertitel »Magazin für eine wärmere Welt.« Aber die Zeiten des Alleinemachens sind lange vorbei, und es ist ja wahr – Mehrdeutigkeit macht Missverständnisse möglich. Gottseidank ist mein beginnender Altersstarrsinn noch handhabbar. So bin ich damit zufrieden, dass die schöne […]