Weniger Maschinen, mehr Freiheit

Oya-Herausgeber Johannes Heimrath sprach mit der Kulturanthropologin Andrea Vetter und dem Rebound-Forscher Tilman Santarius über Wege aus der Maschinisierung des Alltags hin zu einer mitfühlenden Kultur kluger, lebensfördernder Techniken. Johannes Heimrath: Tilman, deine Küche im Katharinenhof in Gransee ist ein inspirierender Ort! Das wird es leicht machen, darüber zu sprechen, […]

Zusammenspiel der Strategien

Dagmar Embshoff, Silke Helfrich, Nina Treu, Thomas Deterding, Thomas Dönnebrink und Ingo Frost stehen für alternativ-ökonomische Konzepte ein. Johannes Heimrath und Lara Mallien sprachen mit ihnen über das Zusammenwirken ihrer unterschiedlichen Strategien. Johannes Heimrath: In letzter Zeit beobachte ich einen wachsenden Dialog zwischen verschiedenen Bewegungen im Bereich alternativer Ökonomien. Ihr […]

Gedanken für eine wärmere Welt – Oya 28

Postwachstum oder Post-Kollaps – das ist die Frage. Die beiden Begriffe bezeichnen unterschiedliche Kulturgesten: Postwachstum – das denkt eine Produk­tionswelt mit, die all das, was man heute für segensreich hält, noch bereitstellt: etwa die weltweit scheinbar unbegrenzten Kommunikationsmöglichkeiten in – nach geheimdienstlichem Abgriff – gefühlter Echtzeit oder die erstaunlich hohe […]

Degrowth – eine konkrete Utopie

Johannes Heimrath sprach mit der Philosophin Barbara Muraca, die am Kolleg »Postwachstumsgesellschaften« der Friedrich-Schiller-Universität in Jena forscht. Johannes Heimrath: Barbara, wir sind uns im Februar 2011 bei einer Schrumpfungstagung begegnet. Meine Lippe war blutiggeschlagen, weil mich in der Nacht zuvor ein Bundespolizist bei einer Mahnwache gegen einen Castor-Transport vor Lubmin […]

Zeichen in der Stadt

Ulrike Bührlen von den »Urbanauten«, Caroline Claudius vom Garten »o’pflanzt is!« und Christa Müller von der Stiftungsgemeinschaft »anstiftung & ertomis« sprachen mit Johannes Heimrath über die Gestaltung des Stadtraums. Johannes Heimrath: Es ist schön, hier im ruhigen Gruppenraum der psychotherapeutischen Praxis von Hansjörg Ebell sitzen zu können, in München, einer […]

Landleben statt Landflucht

Praktisch alle ländlichen Räume Deutschlands, ja ganz Europas sind von sinkenden Bevölkerungszahlen geprägt. Juliane Rudloff, Torsten Maciuga und Johannes Heimrath fragten sich, ob dieser Schrumpfungsprozess auch als Chance für kulturkreative Impulse gesehen werden kann. Johannes Heimrath: Ich freue mich, dass ich diesmal als Hausherr meine Gesprächspartnerin und meinen Gesprächspartner begrüßen […]

Viel Geld, viel Macht

Der Journalist Harald Schumann klärte vorbildlich über die Hintergründe der Finanzkrise auf, jetzt engagiert er sich für die NGO »Finance Watch«. Georg Schuermann will mit der ökologischen Triodos Bank nachhaltige Firmen fördern, statt mit Geld zu handeln. Ludwig Schuster engagiert sich für Regionalwährungen. Als Vertreter dreier unterschiedlicher Strategie-Ebenen kamen sie […]

Wir brauchen Modellprojekte und Aktionen

Johannes Heimrath und Lara Mallien sprachen mit Margrit Kennedy über Komplementärwährungen als Experimentierfeld für eine zukünftige Gesellschaft Wir beobachten nun seit vielen Jahren, wie mit viel Kraft an einzelnen Stellschrauben in der Gesellschaft gedreht wird. Mal heißt die Schraube Ernährung, mal Energie, mal Bildung, mal Geld. Alle denken, wenn sie […]

Auch wir halten das System am Leben

Mathias Greffrath gehört zu den unerschrockenen Denkern, die sich kaum Illusionen über die Zukunft machen. Oya-Herausgeber Johannes Heimrath befragte ihn und sich selbst nach effektiven Wegen, sich gestaltend in den krisenhaften Gesellschaftsprozess einzubringen. Johannes Heimrath: Mathias, ich freue mich, dass wir hier in Klein Jasedow Zeit für ein Gespräch haben. […]

Lasst uns die Spielregeln ändern!

Der Schwund der Gemeingüter stellt unsere heutige Lebensweise grundsätzlich in Frage. Die Notwendigkeit der Pflege dessen, was uns allen als gemeinsames Gut anvertraut ist, wird eine Gesellschaft mit radikal anderen Zielen als denjenigen der heutigen Konsumgesellschaft erzwingen. Der folgende Auszug aus einer Gesprächsrunde mit Silke Helfrich, Julio Lambing und Stefan […]